You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
Thomas Papendieck 4ef19d1b72 debugging übung 4 weeks ago
src/main/java/de/edu/hsfulda/pmut/debugging debugging übung 3 weeks ago
README.md debugging übung 3 weeks ago
pom.xml debugging übung 3 weeks ago

README.md

Übung Debugging

Vorbereitung

  • Beschaffen Sie sich eine Java-IDE und installieren Sie diese auf Ihrem Rechner (zum Beispiel eclipse)
  • importieren Sie dieses Projekt als "existing Java project"

Übung1

Öffnen Sie das programm Uebung1.java im Editor

  • Starten Sie das Programm mehrfach ("run as Java Application") und geben Sie verschiedenen natürliche Zahlen ein.

  • Aktivieren Sie die Zeilen 36 bis 38 durch entfernen der beiden slashes am Zeilenanfang

    • Starten Sie das Programm mehrfach ("run as Java Application") und geben Sie verschiedenen natürliche Zahlen ein.

    • Notieren Sie die zusätzlichen Ausgaben

  • setzen Sie einen BreakPoint in Zeile 35

  • Starten Sie das Programm wie bisher

  • Starten Sie das Programm im Debug-Modus und geben Sie die Zahl 45 ein

  • Notieren Sie die Inhalte der Variablen

  • Lassen Sie das Programm bis zu Ende Laufen

  • Starten Sie das Programm im Debug-Modus und geben Sie die Zahl 47 ein

  • Notieren Sie die Inhalte der Variablen

  • Lassen Sie das Programm bis zu Ende Laufen

Übung2

Öffnen Sie das programm Uebung2.java im Editor

  • Starten Sie das Programm mehrfach ("run as Java Application") und geben Sie verschiedenen natürliche Zahlen ein.

  • setzen Sie einen BreakPoint in Zeile 40

  • Starten Sie das Programm wie bisher

  • Starten Sie das Programm im Debug-Modus und geben Sie die Zahl 45 ein

  • Notieren Sie die Inhalte der Variablen

  • Notieren Sie die Anzahl der Einträge in der Debug View

  • Lassen Sie das Programm einen Schritt weiter laufen (*step over").

    • in welcher Zeile steht der Debugger?
    • Notieren Sie die Anzahl der Einträge in der Debug View
  • Beenden Sie den Debugger ("Terminate")

  • Lassen Sie das Programm einen Schritt weiter laufen (*step into").

    • in welcher Zeile steht der Debugger?
    • Notieren Sie die Anzahl der Einträge in der Debug View
  • Beenden Sie den Debugger ("Terminate")